Online-Buchung

Museen und Archäologie

Kulturreiserouten

Besonders interessant sind die archäologischen Stätten in der Umgebung, etwa zehn Kilometer vom Hotel entfernt finden Sie: Das Nuraghendorf von Palmavera, (XV-VIII Jahrhundert v.Chr.), ist eine Zentralstelle, die aus zwei Türmen und und eine Außenmauer besteht, die sich um den Rest des Dorfes platziert.

Die Nekropole hypogeic Anghelu Ruju (3500-1800 Hrsg.) besteht aus 38 Gräbern aus  einer Plattform aus kalkhaltigem Sandstein gehauen. Im Inneren zahlreiche Verweise auf die Grabpraxis.

Museen, die Sie in der Stadt besuchen können:

Das Korallenmuseum, bietet eine Zeitreise durch die Geschichte der traditionellen Ernte und Verarbeitung der rote Koralle (Corallium rubrum) von Alghero.       

Das Museo Casa Manno, befindet sich auf drei Ebenen. Mit seinen 11 Zimmern dokumentiert es Möbel, Gemälde, Skulpturen, Drucke, alte Bücher, Schriftverkehr, Manuskripte und in Multimedia-Räume die  historischen Periode von Joseph Manno über die  Zeitgeschichte Europas und das Mittelmeer.

Das Diözesanmuseum für sakrale Kunst, in der ehemaligen Kirche des Rosenkranzes, hält viele künstlerische Objekte aus  Alghero bereit. Im Inneren befinden sich wertvolle Holzstatuen und Gemälde aus dem fünfzehnten Jahrhundert.